Sven Fischer - Viessmann-Sports
Kontakt | Viessmann.com

Sven Fischer

Markenbotschafter


www.sven-fischer-fanpage.com

Sven Fischer

Markenbotschafter

8-facher Olympiamedaillen-Gewinner (4 x Gold, 2 x Silber, 2 x Bronze)
2 x Sieger im Gesamtweltcup
7-facher Weltmeister

Geburtstag: 16.04.1971
Beruf: Fernseh-Co-Kommentator
Verein: WSV Oberhof 05
Größe/Gewicht: 1,85 m / 80 kg
Status: Viessmann-Markenbotschafter
Hobbys: Reisen, Fotografieren, Jagd
Blick ins Familienalbum: Svens Frau Doreen brachte während der WM 2004 Töchterchen Emilia-Sophie auf die Welt. Jüngstes Familienmitglied ist Sohn Johann. Vater Willi war Rennradfahrer und betreut seinen Sohn seit 1992 als Manager. Schwester Andrea ist zwei Jahre älter und war wie Mutter Helga Leichtathletin.

Karriere

Sven ist seit 1983 im Biathlon aktiv. Begonnen hat seine sportliche Laufbahn aber in der Leichtathletik. Erst nachdem er bei Stefan Luck – dem Onkel von Frank Luck – das Langlaufen erlernt, wird er in die KJS Oberhof aufgenommen. Nach dem Abitur 1989 feiert er seinen ersten größeren Erfolg als DDR-Juniorenmeister. Doch nur kurze Zeit später droht ihm bereits das Karriere-Ende aufgrund eines Knorpelschadens in beiden Knien. „Fisch“ ist noch immer der Biathlet mit den weltweit meisten Podestplatzierungen (130) bei internationalen Wettkämpfen.

Resultate

Olympische Winterspiele
2006   Goldmedaille (Sprint), Bronze (Verfolgung), Goldmedaille (Staffel), Turin (ITA), 17. Platz (Einzel),
2002   Silber (Sprint), Silbermedaille (Staffel), 12. Platz (Verfolgung), 29. Platz (Einzel), Salt Lake City (USA)
1998   Gold (Staffel), 14. Platz (Einzel), 29. Platz (Sprint), Nagano (JPN)
1994   Gold (Staffel), Bronze (Einzel), 7. Platz (Sprint), Lillehammer (NOR)

Weltmeisterschaften
7 x Weltmeister, 6 x Vizeweltmeister, 7 x WM-Dritter

Weltcupplatzierungen in Einzelwettbewerben
33 Weltcupsiege