Lasse Ottessen - Viessmann-Sports
Kontakt | Viessmann.com | Heizung.de

Lasse Ottessen

FIS-Funktionär

Lasse Ottessen

FIS-Funktionär

Neben dem Sponsoring von Ahleten ist Viessman auch durch die Partnerschaft zu FIS-Funktionären fest mit dem Wintersport verbunden. Bespielhaft für die Frauen und Männer hinter den Kulissen bei der Nordischen Kombination steht Lasse Ottensen. Aktuell ist der Norweger Renndirektor Nordische Kombination, während seiner sportlichen Karriere als Skispringer gewann Ottesen 1994 olympisches Silber in Lillehammer und trainierte später verschiedene Nationalmannschaften.

Geburtstag: 08.04.1974
Beruf: Renndirektor des Internationalen Skiverbands (FIS)

Karriere

In seiner sportlichen Karriere als Skispringer nimmt Lasse Ottesen an knapp 200 Weltcups, sieben Weltmeisterschaften und drei Olympischen Winterspielen teil. Seinen größten sportlichen Erfolg feiert der Norweger 1994 in Lillehammer, als er vor heimischer Kulisse olympisches Silber gewinnt. Nach seiner aktiven Laufbahn coacht Ottesen das norwegische Skisprungteam von 2002 bis 2004 als Cheftrainer und wechselt danach als Nationaltrainer der Kombinierer in die USA. Ottesen kommentiert unter anderem auch Wintersportereignisse für das norwegische Fernsehen. In seiner Freizeit ist der Vater von vier Kindern leidenschaftlicher Golfer und spielt gerne Golf.

Resultate

Olympische Spiele
1994      Silber-Medaille, Lillehammer (NOR)

Weltcup
1994      09. Platz Weltcup-Gesamt
1993      13. Platz Weltcup-Gesamt

Juniorenweltmeisterschaften
1992       Silber-Medaille, Vuokatti (FIN)